+ 386 51 693 135 | janko.mehle@zgs.si | mag. Janko Mehle, Leiter des Dienst Staatliche Jagdreviere mit Sonderzweck

Die Fläche des SJS erstreckt sich vom westlichen Karawanken entlang Steiner Alpen in Richtung des Logartales und umfasst 42.699 ha.

Das Staatliche Jagdrevier mit Sonderzweck Kozorog Kamnik (SJS Kozorog Kamnik) ist einer der größten Jagdgebiete in Slowenien. Das Gebiet des SJS erstreckt sich von den westlichen Karawanken und entlang der Steiner Alpen bis zum Logartal, insgesamt umfassend 42.699 ha.

Die wichtigsten Wildarten auf dem Jagdgebiet sind Gams, Steinbock, Rehwild Rotwild, Mufflon und Schwarzwild.

Das SJS befindet sich in einem Gebiet mit den am besten erhaltenen Lebensräumen des Hochlandes und der Berge und repräsentiert den Höhepunkt der erhaltenen Naturerbe Europas unter Berücksichtigung seiner biologischen Vielfalt

Foto: Die Gamsrudel in der Sonne im Alpenraum des SJS Kozorog Kamnik

Beschreibung des Jagdreviers

Das SJS Kozorog Kamnik liegt im Gebiet von Hochland und Gebirge und umfasst das Gebiet von Zelenica, Begunjščica, Košuta, Konjščica, Stegovnik, Javornik, Jelendol, Storžič, Kankertal, Grintovec, Kočna, Kalški-Kamm, Zvoh, Krvavec, Skuta, Rinka, Dolgi hrbet, Kamniška Bistrica, Velika planina, Smrekovec, Korošica, Ojstrica, Škrbina, Križevnik, Veliki vrh, Molička Hochebene und ein Teil des Logartals. Die Höhendifferenz zwischen dem höchsten und dem tiefsten Punkt erreicht 2.100 m.

Das Jagdrevier ist in 13 Jagdbezirke unterteilt. Jeder Bezirk hat seinen eigenen professionellen Kreisjäger.

3_Gamsi na gorskih vrhovih v LPN kozorog Kamnik

Die Gamsen auf Berggipfel im SJS Kozorog Kamnik

4_Kozorogi na solnici opazujejo okolico v LPN Kozorog Kamnik

Die Steinböcke am Salzverteilungsort beobachten die Umgebung im SJS Kozorog Kamnik

Beschreibung des Wildes

Die wichtigste Wildart im Jagdrevier sind Gamsen, die qualitativ der europäischen Spitze anhören.

5_Gams na gorskem travniku v LPN Kamnik Kozorog

Der Gams auf der Bergwiese im SJS Kamnik Kozorog

6_Gams, kozel prskač, v zimski preobleki v LPN Kozorog Kamnik

Der Gams, brünftiger Bock in ihren Winterfelle im SJS Kozorog Kamnik

Die Charakteristik des Jagdgebietes ist auch eine lebensfähige Population von reifen Steinböcken und starken Trophäenexemplaren.

7_Trop kozorogov v gorskem svetu LPN Kozorog Kamnik

Das Rudel von Steinböcken im gebirgigen Gelände des SJS Kozorog Kamnik

Im Jagdgebiet können Jagdgäste neben Gams und Steinbock auch Rehebock, Hirsch, Mufflon und Schwarzwild jagen, da sind aber auch Wildtiere und Wildarten wie Fuchs, Dachs, Wildkatze, Frettchen, Baummarder, Steinmarder, Hermelin, Mauswiesel, Otter, Murmeltier, Schneehase, Feldhase, Eichhörnchen, Auerhuhn, Birkhuhn, Haselhuhn, Alpenschneehuhn, Steinhuhn, Waldschnepfe, Eichelhäher, Krähe, Rabe, Habicht, Sperber, Bussard, Turmfalke, Steinadler und Eule.

In den Frühjahrsmonaten können die Besucher das Birkhuhn hören.

Jagdtourismus

Im Jagdrevier führen wir traditionelle Jagd, die ausschließlich für echte Jäger bestimmt ist. Durch das Hören und Beobachten von Wildtieren in ihrer natürlichen Umgebung bieten wir echten Kontakt mit der Natur. In der subalpinen Region und den Alpen ist dies ein besonderes Erlebnis, denn inmitten der unberührten Natur können Sie die Vielfalt der Vögel singen, das Murmeln eines Gebirgsbachs und die verführerische Düfte von Bergblumen genießen.

8_Planinke v LPN Kozorog Kamnik

Das Edelweiss im SJS Kozorog Kamnik

9_ Cvetoči gorski travnik v LPN kozorog Kamnik

Die blühende Bergwiese im SJS Kozorog Kamnik

Die Spezialität der Jagd im SJS Kozorog Kamnik ist die Gamsjagd im idyllischen Alpenraum. Wir können sie unabhängig von der körperlichen Eignung des Jagdgastes organisieren, da Jagdgäste Gamsen sowohl im Mittelgebirge als auch im Hochgebirge, natürlich nur innerhalb der Zeit der Gamsjagd, die sich von Anfang August bis Ende Dezember erstreckt, jagen können.

Die häufigsten Jagdarten sind Pirsch- und Ansitzjagd, von einem Hochsitz.

Das Jagdrevier ist in 13 Bezirke unterteilt, wo die Arbeit von professionellen Kreisjäger durchgeführt wird.

Die Jagdgaste, die uns besuchen, müssen für die Jagd in der Mittelgebirgsregion und dem Hochgebirge ausgerüstet sein. Daher benötigen Sie robuste Schuhe, geeignete Kleidung, einen Stock, richtige körperliche Eignung, ein Gewehr, die nach Bedarf vor der Jagd kalibriert werden kann, und ein Rucksack, sowie eine ruhige Hand und ein gutes Sehvermögen.

Sonderzweck

Im SJS Kozorog Kamnik wird regelmäßige Überwachung der verschiedenen Wildarten und bestimmten geschützten Tierarten (Steinadler, Birkhuhn …) durchgeführt.

Im Jagdrevier sind wir in der Planung und Durchführung von zahlreichen Projekten beteiligt, und führen auch andere öffentliche Funktionen im Bereich der Wild und Jagd durch.

Unterkunft und Verpflegung

Die Jagdtouristen können die Unterkunftart auswählen. In der Nähe des Jagdreviers können Sie aus einer Vielzahl von Hotels, Pensionen und touristischen Bauernhöfen wählen. Viele Jagdgäste entscheiden sich für die Unterbringung in den Jagdhüten im Herzen des Jagdreviers. Dies gibt Ihnen einen direkten, echten Kontakt mit der Natur, in der Hirsche und andere Wildtiere leben. Alle Jagdhüte ermöglichen Selbstversorgung.

nastanitve1

1

nastanitev_2

2

nastanitev_3

3

Trophäen

Im SJS Kozorog Kamnik führen wir traditionelle Jagd, vor allem Pirschjagd und Ansitzjagd aus einem Hochsitz durch. Die gejagte Trophäenwildarten sind das Ergebnis eines guten Managements im Jagdgebiet sowie das Ergebnis eines mehrtagigen Kontakts des Jagdgastes mit der Natur und seiner Bewegung im Jagdgebiet.

25_Trofeje alpskega kozoroga v LPN Kozorog Kamnik

Die große Population von Steinböcken im SJS Kozorog Kamnik

Eine Trophäe gehört jedem Jagdgast, der das Wild abschießt. Je nach Kundenwunsch bereitet der Kreisjäger den Transport vor. Davor wird die Trophäe unter den aktuellen CIC-Formularen für die Trophäen-Bewertung bewertet. Wenn der Jagdgast ein taxidermisches Präparat des gejagten Tieres wünscht, stellen wir ihm/ihr einen entsprechenden Konservator zur Verfügung.

Falls der Kunde nicht aus der EU stammt, werden wir ihn in kürzester Zeit mit den notwendigen Ausfuhrdokumenten versorgen. Nach Abschluss der gesetzlichen Veterinärverfahren ist es auch möglich, das Fleisch des gejagten Wildes zu kaufen.

Preisliste

Die Preisliste der Staatlichen Jagdreviere mit Sonderzweck unter der Organisation des slowenischen Forstamtes sieht vor, dass die Jagd in den SJS beruflich und unter Beachtung aller einschlägigen Gesetze organisiert wird. Zusätzlich zu den finanziellen Werten enthält die Preisliste auch Instruktionen, die die internen Regeln der Jagd in den SJS unter der Organisation des slowenischen Forstamtes bestimmen.

Die gemäß den anwendbaren CIC-Formularen geschätzte Trophäe zusammen mit den erbrachten Leistungen der Verwaltung und Organisation der Jagd stellt die Grundlage für die Berechnung und Ausgabe einer Rechnung im Rahmen der gültigen Preisliste der SJS unter der Organisation des slowenischen Forstamtes.

PDF

Sehenswürdigkeiten in Slowenien

Viele Jagdgäste sind sehr aktiv, daher wollen sie neben der Jagd auch die Umgebung der Jagdreviere und Slowenien als Touristenziel erkunden. Aus diesem Grund bietet das SJS Kozorog Kamnik im Einvernehmen mit der örtlichen Tourismusorganisationen die organisierte Besichtigungstouren zu weiteren Sehenswürdigkeiten im ganzen Land. Slowenien wurde in den letzten Jahrzehnten zunehmend als ein grünes, aktives und interessantes Ziel mit einem reichen Angebot an kulturellen und natürlichen Sehenswürdigkeiten erkannt, wo es möglich ist, einen Qualitätsurlaub mit der ganzen Familie zu verbringen.

Anfrage absenden

E-news abonnieren

Wir informieren Sie über neue Kennzeichen in unseren Jagdrevieren!